QIGONG AN DER VOLKSHOCHSCHULE

Qigong an der Volks­hoch­schu­le? “Gesund­heit ist mehr als die Abwe­sen­heit von Krank­heit” ist ein Grund­satz der das Gesund­heits­ver­stän­dis vie­ler Volks­hoch­schu­len prägt. Dabei wird Gesund­heit ganz­heit­lich betrach­tet, als Zusam­men­spiel psy­chi­scher, kör­per­li­cher, geis­ti­ger und sozia­ler Kom­po­nen­ten. Damit ist es nur kon­se­quent, das gera­de auch Qigong Bestand­teil des Ange­bo­tes von Volks­hoch­schu­len ist.

Da es mir beson­ders an Her­zen liegt, mög­lichst vie­len Men­schen einen Zugang zu Qigong zu ermög­li­chen, freue ich mich ganz beson­ders, mich auch an Volks­hoch­schu­len enga­gie­ren zu dürfen. 

An fol­gen­der Volks­hoch­schu­le bin ich aktu­ell aktiv:

KVHS Pei­ne, Aus­sen­stel­le Vechel­de
BÜZ Gesund­heits­raum
Hil­des­hei­mer Str. 5
38159 Vechelde

Sie haben Fra­gen? Bit­te schrei­ben Sie uns:



    Mei­ner Mei­nung nach kommt der Ursprung der Bewegung
    aus dem Inneren